Lions Club Unna - Via Regis

Schlagwort: Corona

Spendenübergabe Frauenforum

Gut investiert

Spendenübergabe Lions

14.04.2021 | Der Lions Club Unna-Via Regis übergibt eine Spende in Höhe von 5.100,- EUR an das Frauenforum im Kreis Unna. Auf dem Bild (v.l.) Jörg Flocken, Johannes Stangier, Frau Unger, Jürgen Golda und Robin Banerjee. 

Wir als Lions freuen uns sehr, die wichtige Arbeit des Frauenforum in Unna immer wieder unterstützten zu können, so Dr. Robin Banerjee als Präsident von Via Regis“.

FrauenForum-LogoGut investiert hat das Frauenforum das Geld schon im vergangenen Jahr. Bedingt durch die Pandemie wurden schon fällige Renovierungen der Schlafräume im Frauenhaus umgesetzt. „Wir haben diese Zeit nun genutzt, nach 11 Jahren die gesamte Schlaf-Etage streichen sowie auch den Bodenbelag erneuern zu lassen – auch das eine oder andere Stockbett, die Sessel in jedem Zimmer und weitere Kleinigkeiten an Ausstattung wegen z.B. unsicherer Standfestigkeit zu ersetzen. Wir wünschten uns, dass die jetzt – im zweiten Lock-Down – wieder bei uns Schutz und Beratung suchenden Frauen mit ihren Kindern sich in der Aufenthaltszeit hier im Haus nach dem Erlebten wohl fühlen, dazu gehört für uns auch ein wieder schöneres Aussehen ihres „Interims-Wohnumfelds“, so Frau Unger vom Frauenforum.

Informationen über die Wohnhilfen: https://www.frauenforum-unna.de/wohnungslosenhilfe-fuer-frauen/wohnhilfen.php

Zum Spendenprojekt: https://www.frauenforum-unna.de/aktuell/spendenstand.php

Der Lions Club Via Regis unterstützt seit seiner Gründung diese notwendige  Arbeit in Unna. Herzlichen Dank auch an Mercedes Benz in Unna, durch die die Spendensumme um 1.000,- EUR erhöht werden konnte.

Büchermarkt

Bücher 2021 noch offen

In der Spanne zwischen „da geht noch was“ und „das wird nicht möglich sein“, bewegt sich die Diskussion. Der Lions Club würde so gerne wieder den Büchermarkt organisieren und sich für den Verkauf der Bücher einsetzen. Leider lässt dies die aktuelle Lage und die Hygiene-Vorgaben nicht zu. Wir werden im März/April die Lage noch mal prüfen und dann entscheiden, was wir machen können und was sinnvoll erscheint.

Wir danken schon jetzt allen Bürgerinnen und Bürger, die regelmäßig schreiben oder anrufen, um ihre Bücherspende zu avisieren. Darauf kommen wir gerne zurück.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén