Lions Club Unna - Via Regis

Kategorie: Buecher

Büchermarkt

Bücher 2021 noch offen

In der Spanne zwischen „da geht noch was“ und „das wird nicht möglich sein“, bewegt sich die Diskussion. Der Lions Club würde so gerne wieder den Büchermarkt organisieren und sich für den Verkauf der Bücher einsetzen. Leider lässt dies die aktuelle Lage und die Hygiene-Vorgaben nicht zu. Wir werden im März/April die Lage noch mal prüfen und dann entscheiden, was wir machen können und was sinnvoll erscheint.

Wir danken schon jetzt allen Bürgerinnen und Bürger, die regelmäßig schreiben oder anrufen, um ihre Bücherspende zu avisieren. Darauf kommen wir gerne zurück.

Büchermarkt abgesagt

Aufgrund der aktuellen Beschränkungen wegen der Corona-Pandemie, ist es uns bis auf Weiteres nicht möglich unsere Sammelstelle zu öffnen und Bücherspenden entgegen zu nehmen. Daher müssen wir leider unseren allseits beliebten Lions-Büchermarkt zum Stadtfest 2020 absagen!

Wir werden Sie über einen Nachholtermin informieren, sobald wir mit neuen Empfehlungen planen können. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Der Presseartikel

Büchersammeln startet am 09.05.2019

Mit dem 09.05. startet der Lions Club Unna – Via Regis in die Bücheraktion 2019. Bereits zum 14. Mal sammeln die Lions in und um Unna herum Bücher, um sie auf dem Büchermarkt während des Stadtfestwochenendes zu verkaufen. „Wir hoffen, dass die Unnaer Bürgerinnen und Bürger unsere Aktion wieder fleißig unterstützen“, so Dr. Alois Pöttker. 

Fenster für das Hospiz

Unna, 13.12.2018. Es sollte etwas „Besonderes“ sein, so Dr. Alois Pöttker vom Lions Club Unna – Via Regis, als es um eine Beteiligung des Clubs an der Arbeit des Heilig-Geist Hospizes ging. Die Lions übernahmen die Rechnung für das künstlerisch gestaltete Fenster in Höhe von 17.000,- EUR. Das Fenster wurde bereits eingebaut und gestaltet, so das Hospiz. „Wir wollen damit die intensive Arbeit des Hospiz in Unna unterstützen und Flagge für diese Einrichtung zeigen“, so Dr. Alois Pöttker als amtierender Präsident.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén